Absage der Veranstaltung am 2. Dezember

Angebot für individuelle Gespräche

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage muss der zweite Termin von Ludwigsfeld im Gespräch, der am Donnerstag den 2. Dezember 2021 von
16 bis 19 Uhr stattfinden sollte, absagen.


Für die Vertreter der Eigentümer ist es jedoch weiterhin ein großes Anliegen mit der Öffentlichkeit im Gespräch zu bleiben.

Daher können sich auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auch gerne mit ihrem Gesprächswunsch sowie ihren Fragen und Anregungen rund um die Entwicklung der Siedlung Ludwigsfeld per E-Mail unter info@ludwigsfeld-im-dialog.de oder telefonisch unter 089 – 215 370 75 melden. Dazu kann auch der Dialog-Briefkasten am Onyxplatz per Einwurf eines Brief oder einer Postkarte genutzt werden.


Abhängig von den Themen und Rückmeldungen werden die Eigentümer dann passende Formate und Gesprächsmöglichkeiten, ob nun vor Ort oder digital, entwickeln und auf diejenigen zukommen.

Menü